Erster Heimauftritt für die Herren 1 in dieser Saison: Zu Gast waren die Vertreter des TC Grünsfeld 2, die 2018 trotz einer 4:5-Niederlage gegen unsere Herren 2 den Aufstieg in die 2.Bezirksklasse perfekt gemacht hatten. Auf beiden Seiten waren nur zwei Spieler vom letzten Vergleich der 2.Mannschaften wieder im Einsatz. Bei uns Simon und Fabian, der auf Simons letztjährigen Kontrahenten traf, wobei es sein damaliger Gegner nun mit Patrick auf Position 2 zu tun bekam.

In der ersten Runde begannen Thomas, Patrick, Simon und Noel. Einen gewohnt souveränen Auftritt absolvierte Thomas. Sein 6:0, 6:1 war nie in Gefahr und sorgte für den einen oder anderen Frustmoment bei der Grünsfelder Nr. 1. Langsam auf dem Weg zu alter Form befindet sich Simon. Zwar kassierte er seine vierte Einzelniederlage seit seinem Comeback. Er konnte die Partie beim 3:6, 3:6 allerdings lange offen halten und am Erfolg schnuppern.

Wenig erfreulich verlief das Einzel für Neu-Captain Noel. Nachdem er sich beim 2:6 im ersten Durchgang Blasen gelaufen hatte, musste er ärztlich versorgt werden. Eine Amputation konnte gerade noch verhindert werden und Noel den zweiten Satz angehen. Nach ausgeglichenem Beginn bis zum 2:2 musste er jedoch seinem Handicap wieder Tribut zollen und konnte sich häufig zu schlecht zum Ball bewegen. Erneut 2:6 hieß es am Ende.

Das ausgeglichenste Duell entwickelte sich bei Patrick. Auch hier hieß es zunächst 6:2, dieses Mal jedoch für den Heimvertreter. Doch der Gast gab nicht auf, brachte Patricks druckvolle Top-Spin-Schläge immer wieder zurück und fightete sich in den Tie-Break. Viele Doppelfehler prägten das Spiel, das schließlich Patrick für sich entscheiden konnte, was den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2:2 bedeutete. Nun waren Fabian und Leon an der Reihe.

Fabian lag schnell deutlich zurück, konnte nur am Ende des ersten Satzes ein paar Erfolgserlebnisse feiern. Mit 2:6, 0:6 musste er sich seinem Widersacher geschlagen geben. Debütant Leon hatte einen starken Gegner erwischt. Nachwuchstalent Leon, der gesundheitlich angeschlagen ins Match gehen musste, konnte aufgrund dessen nur selten seine Leistungsgrenze erreichen und musste nach dem 0:6, 0:6 dem Gast gratulieren.

Mit zwei angeschlagenen Akteuren versuchte man die Partie noch zu drehen. Diese Hoffnungen mussten jedoch schnell begraben werden. Das 3er-Doppel um Fabian & Noel fand mit 0:6, 1:6 schnell ihre Meister. Einige gute Punkte konnten Leon & Simon im 2er-Doppel erringen. Letztlich setzte sich allerdings die Routine und Spielpraxis auf der Gegenseite mit 2:6, 3:6 durch. Ergebniskosmetik konnten noch Thomas & Patrick im 1er-Doppel betreiben. In einem phasenweise spektakulären Match obsiegten sie mit 6:3, 6:3.

Unter dem Strich stand mit 3:6 die zweite Pleite in der laufenden Saison. Die Luft für Neu-Coach Noel wird damit bereits langsam dünner. Vergangene Woche hatte er seinem Team trainingsfrei gegeben - zur Überraschung und Unverständnis vieler Fans angesichts der dürftigen Leistung zum Saisonauftakt beim 2:7 in Külsheim. Die Ambitionen vom Meistertitel und Aufstieg dürften sich mittlerweile längst erledigt haben und in den verbleibenden vier Partien geht es nur darum, den Klassenerhalt zu sichern. Nicht wirklich einfacher dürfte es am nächsten Sonntag bei der TSG SV Königshofen/TC Beckstein 1 werden.

Ergebnisse

Termine

Dienstag, 20.08.19

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Mittwoch, 21.08.19

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Donnerstag, 22.08.19

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Donnerstag, 22.08.19

17:30 Uhr: Doppelabend


Freitag, 23.08.19

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Samstag, 24.08.19

13:00 Uhr: TC Fahrenbach 2 - Mixed I


Samstag, 31.08.19

13:00 Uhr: TC Umpfertal 1 - Mixed I


Mittwoch, 18.09.19

19:30 Uhr: Vorstandssitzung


Samstag, 28.09.19

ca. 14/15 Uhr:

3.TC Gauditurnier


Besucherstatistik

Heute67
Gestern124
Woche408
Monat1589
Gesamt111646
Rekordzahl vom 09.07.2018 : 370