Pressebericht: Altheim.
 
Teilnehmerrekord bei Tenniswoche
47 Kinder und Jugendliche nutzten das Angebot des TC Altheim.
 
Wie in jedem Jahr veranstaltete der TC BW Altheim auch in diesem Jahr seine 21.Tennisjugendwoche. 47 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 13 Jahren beteiligten sich an diesem Ferienangebot. Hierbei wurden die Kinder nach Spielstärke in Gruppen eingeteilt und gezielt an den Tennissport herangeführt. Ausgestattet mit Tennisschläger zeigten die jungen Tenniscracks in dieser Woche ihr Können.
 
Täglich ab 09.30 Uhr trafen sich alle tennisinteressierten Kinder und Jugendlichen aus Altheim und den Nachbarorten auf dem Altheimer Tennisgelände. Nach dem gemeinsamen morgendlichen Fitnessprogramm ging es in gleichstarken Gruppen zusammen. Neben dem Tennisspiel wurden auch konditionelle und koordinative Übungen und Spiele durchgeführt. Am Mittwoch ging es am Ausflugtag zum Beuchertsmühl-Spielplatz in Walldürn. Nachdem der Autokonvoi in Walldürn angekommen war wurde gemeinsam auf dem 3-Länder-Radweg zum Spielplatz gelaufen. Neben Freizeitspielen war natürlich das Wasserspiel am begehrtesten. Natürlich durfte das Grillen am Lagerfeuer und Stockbrot nicht fehlen.
 
Am Donnerstag konnten sich die  Eltern der Kinder bei Kaffee und Kuchen die Leistungen der Tennisschüler anschauen. Hierbei konnte so manches neue Tennistalent gesichtet werden. Zum Abschluss überreichte die Organisatorin der Jugendwoche, Verena Kappes, den Kindern eine Urkunde sowie der erfolgreich absolvierte Tennis-Spiel-Pass. Auch die während der Jugendwoche selbst kreierten  Blumentöpfe   und ein kleines Präsent wurde den Teilnehmern überreicht. Die selbstgebastelten Postkarten wurden mit Helium- Luftballone in den Himmel geschickt.
 
Der Dank des TC Altheim galt dem Jugendausschuss unter der Leitung der Jugendwartin des TCA, Verena Kappes, die für die Gesamtorganisation der Jugendwoche zeichnet. Als Betreuerteam standen ihr Doris Bauer, Lena Lauer, Melanie Kappes, Selina Alter, Lena Albrecht, Jasmin Hock, Jasmin Sommer, Dana Bauer und Fabian Schnorr sowie das Küchenteam Gaby Kappes, Petra Eckert und Susanne Haas tatkräftig zur Seite. So heißt es wieder mal: Spiel, Satz und Sieg für Tennis.
 
Natürlich können alle Jugendwochenteilnehmer in den kommenden Wochen das Erlernte auf der Tennisanlage des TCA weiter ausbauen. Tennistraining kann mit Teamleiterin Verena Kappes, Telefon 1297, vereinbart werden.

Bildergalerie zur Jugendwoche 2014