19.06.2016, Damen 2 vs. Höpfingen

Geschwächt aufgestellt, da die Nummer 2 und 3 fehlten, zitterten wir zu Beginn etwas. Doch unsere Ersatzspielerinnen zeigten sich wieder einmal als souveräne Joker. Sigrid Schmitt, erholt aus dem Urlaub zurück, beziehungsweise gut trainiert durch Elmar siegte souverän in zwei Sätzen (6:1, 6:2). Juliane Pulko, das Naturtalent, heute auch mal ausgeschlafen, konnte den Platz nach einem 6:3, 6:2 glücklich verlassen. Jasmin Hock musste ihr umkämpftes Spiel leider nach einer 4:1-Führung mit 5:7, 4:6 abgeben.

Nach der herben Niederlage der letzten Woche wollte Lena Lauer unbedingt wie gewohnt gewinnen. Nachdem die Aggressionen im Griff waren und sie sich auf das Spiel einstellen konnte, holte sie sich nach dem ersten verlorenen Satz (3:6) den zweiten souverän mit 6:2. Heute ungewohnt und nach Aufforderung von Juliane: „Sabine, heute nur zwei Sätze!!“, gewann Sabine Albrecht in nur zwei Sätzen. Für das nächste Spiel wünscht sich Sabine einen Balljungen. Also Herren 2, habt ihr das nächste Mal spielfrei, Bewerbungen bitte an unsere vermisste Mannschaftsführerin Elisa Mühling.

Die bereits durch die heutige Startnummer verwirrte Bettina Horn bot das Highlight des Tages. Sie hatte sehr viel Spaß beim Spielen, aber die Zuschauermasse noch viel mehr. Da alle Spiele bereits beendet waren, musste Bettina ihr Spiel vor einer großen Zuschauermenge bestreiten. Nicht nur sie, sondern durch ihre Gegnerin war zwischendurch etwas verwirrt. Nachdem sie den ersten Satz mit 2:6 verloren hatte, kämpfte sie sich im Zweiten durch läuferische Höchstleistung zurück. Da die Sonne mittlerweile auch mal zum Vorschein kam und Bettina um die Gesundheit der Gegnerin besorgt war, lief sie ans Netz zu ihrer Gegnerin und umarmte sie innig und drückte sie ganz fest. Nun war die Gegnerin wieder motiviert und brachte locker ihr Aufschlagspiel durch (5:7) und gewann somit nach gefühlten 3 Stunden.

Gestärkt durch Kaffee und Kuchen ging es an die Doppel mit den Ergebnissen:
Jasmin H. & Sabine A.: 4:6, 6:2, 5:10
Lena L. & Bettina H.: 6:4, 6:4 (alle guten Dinge sind 3)
Juliane P. & Sigrid S.: 6:2, 6:1

Alles in allem war es ein toller Sonntag mit einer super netten Gegenmannschaft. Bedanken möchten wir uns auch wieder bei den Zuschauern und unseren Fans.

Termine

Donnerstag, 23.05.24

17:00 Uhr: Doppelabend


Samstag, 08.06.24

14:00 Uhr: TC Rauenberg 1 - Herren 55


Sonntag, 09.06.24

09:30 Uhr: Damen II - FC BW Schloßau 1


Samstag, 15.06.24

14:00 Uhr: Herren 55 - TC RW Aglasterhausen 1


Sonntag, 16.06.24

09:30 Uhr: Damen II - SV 1927 Seckach 1

09:30 Uhr: TSG TC RW 1925 Walldürn/Herren I - TSV Rosenberg 1

09:30 Uhr: TSG TC Beckstein/SV Königshofen 1 - Damen I


Samstag, 22.06.24

14:00 Uhr: Herren 50 - TSG TC SW Adelsheim/TC Sennfeld 1


Sonntag, 23.06.24

09:30 Uhr: Damen II - TSG TC Bödigheim/TC GW 50 Buchen 1

09:30 Uhr: TC Neckarelz 1 - TSG TC RW 1925 Walldürn/Herren I


Samstag, 29.06.24

10:00 Uhr: 1250 Jahre Altheim


Sonntag, 30.06.24

10:00 Uhr: 1250 Jahre Altheim


Sonntag, 07.07.24

09:30 Uhr: TC Fahrenbach 1 - TSG TC RW 1925 Walldürn/Herren I

09:30 Uhr: TC BW 1929 Eberbach 1 - Damen I


Besucher

Heute 211

Gestern 224

Woche 435

Monat 5620

Insgesamt 329385