02.07.2017, Patrick W. gelingt erster Erfolg bei den Herren 1

Trotz langer Tennispause bleibt Jan Lauer im Einzel unbesiegt und feierte seinen zweiten SiegTrotz langer Tennispause bleibt Jan Lauer im Einzel unbesiegt und feierte seinen zweiten SiegTrotz zweier Triumphe in Folge waren die Herren 1 im Vorfeld nicht sehr zuversichtlich bezüglich ihrer Chancen gegen die Titelaspiranten des TC Grünsfeld 1. Zu frisch waren noch die Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen, als beim 1:8 lediglich der Einzelerfolg von Thomas Sommer noch Schlimmeres verhinderte. Die Aussichten wurden auch nicht besser, als kurzfristig am Sonntagmorgen die Clublegende und etatmäßige Nr. 2 Matthias Götz seinen Einsatz absagen musste. Für ihn rückte Herren 2-Nr. 1 Patrick Wojdowski auf 5 in den Kader.

Auf vier Plätzen wurde begonnen und die ersten Zwischenstände waren höchst unterschiedlich. Der eigentlich in Topform befindliche Sascha Stieber lag schnell mit 0:5 hinten. Auch Christian Lauer brachte im ersten Satz beim 1:6 wenig zustande. Erfreulicher die Lage auf Position 2 und 6. Thomas Sommer hatte das Duell im Griff und lag mit 6:2 vorne. Erst in seinem zweiten Auftritt nach seinem Comeback agierte Jan Lauer ebenso überlegen und gewann die erste Runde mit dem gleichen Ergebnis.

Immer wenn der Kameramann vorbeischaute, lief es bei Christian und sein Gegner fabrizierte wohl aufgrund der ungewohnten medialen Aufmerksamkeit einige FehlerImmer wenn der Kameramann vorbeischaute, lief es bei Christian und sein Gegner fabrizierte wohl aufgrund der ungewohnten medialen Aufmerksamkeit einige FehlerAls nun auch noch Sascha Stieber auf 4:5 zurückkam und Christian Lauers Gegner trotz erneuter Führung mit 4:1 schlagartig anfing, unerzwungene Fehler zu begehen, schien eine Sensation im Bereich des Möglichen. Andererseits taten sich plötzlich die anfangs so souveränen Thomas und Jan überraschend schwer und verloren ihre Linie. 1:6 hieß es für Thomas, der in den Match-Tie-Break musste. Hier ging es hin und her – Thomas konnte sich mit 7:6 einen leichten Vorteil erspielen, unterlag letztendlich aber doch mit 8:10.

Saschas Partie entwickelte sich auch nicht positiv. Nach dem Zwischenhoch ging der erste Satz mit 6:4 an den Gegner, der sich mit 6:2 das gesamte Match sichern konnte. Christian hatte sich unterdessen zum 5:5 gekämpft, aber auch dieses Duell konnte Grünsfeld mit 7:5 für sich verbuchen. Immerhin war die dritte Aufholjagd erfolgreich. Jans zwischenzeitliches Tief konnte sein 6:4 nicht verhindern, so dass es nur 1:3 stand.

Nun ruhten also alle Hoffnungen auf Teamkapitän Julian Mechler und Nachwuchshoffnung Patrick. Bei Patrick ergab sich ein bereits bekanntes Bild von den anderen Partien. Einem aussichtslosen mit 1:6 verlorenen Satz folgte eine sehr gute Phase und ein 4:1, nur um am Ende mit 4:6 und leeren Händen dazustehen. Bei Julian lief es nicht besser: 2:6, 3:6 gegen einen unangenehmen Widersacher, der sich zwar alle Zeit nahm, aber nicht um Fehler zu machen. Mit 1:5 ging es damit bereits aussichtslos in die Doppel.

Chancenlos waren das 1er-Doppel um Sascha & Jan bei ihrem 3:6, 2:6 sowie Julian & Christian mit 4:6, 0:6. Spannender war hingegen das 3er-Doppel, in dem Thomas & Patrick sich nach 2:6 mit einer 6:2-Antwort in den Entscheidungssatz retten konnten. Patricks Sternstunde mit Thomas im 3er-DoppelPatricks Sternstunde mit Thomas im 3er-DoppelAnders als im Einzel hatte Thomas nun das glücklichere Ende auf seiner Seite. Mit 10:8 gelang damit Patrick sein erster Erfolg bei den Herren 1 überhaupt. Sein eigentlicher Arbeitgeber, die Herren 2, hoffen, dass ihm das das nötige Selbstvertrauen für den Saisonendspurt in ihrem Klassenerhaltskampf bringt, der nun nach Osterburken und abschließend nach Dallau führt. Für die Herren 1 wartet unterdessen das nächste Heimspiel am Sonntag gegen den TV GW Weinheim 1, bei dem man Platz 3 festigen könnte.

Ergebnisse

Komplette Galerie der Herren I 2017

Termine

Donnerstag, 23.05.24

17:00 Uhr: Doppelabend


Samstag, 08.06.24

14:00 Uhr: TC Rauenberg 1 - Herren 55


Sonntag, 09.06.24

09:30 Uhr: Damen II - FC BW Schloßau 1


Samstag, 15.06.24

14:00 Uhr: Herren 55 - TC RW Aglasterhausen 1


Sonntag, 16.06.24

09:30 Uhr: Damen II - SV 1927 Seckach 1

09:30 Uhr: TSG TC RW 1925 Walldürn/Herren I - TSV Rosenberg 1

09:30 Uhr: TSG TC Beckstein/SV Königshofen 1 - Damen I


Samstag, 22.06.24

14:00 Uhr: Herren 50 - TSG TC SW Adelsheim/TC Sennfeld 1


Sonntag, 23.06.24

09:30 Uhr: Damen II - TSG TC Bödigheim/TC GW 50 Buchen 1

09:30 Uhr: TC Neckarelz 1 - TSG TC RW 1925 Walldürn/Herren I


Samstag, 29.06.24

10:00 Uhr: 1250 Jahre Altheim


Sonntag, 30.06.24

10:00 Uhr: 1250 Jahre Altheim


Sonntag, 07.07.24

09:30 Uhr: TC Fahrenbach 1 - TSG TC RW 1925 Walldürn/Herren I

09:30 Uhr: TC BW 1929 Eberbach 1 - Damen I


Besucher

Heute 209

Gestern 224

Woche 433

Monat 5618

Insgesamt 329383