04.06.2018, Es war einmal… 50 Jahre TC BW Altheim – Ein Rückblick: Folge 11 – Damen 40-Saisons 2011-2017

Auch in der vorletzten Ausgabe unseres großen Rückblicks nach dem Motto 7 aus 50 blicken wir wieder auf die herausragendsten Akteure des TC BW Altheim seit 2011. In der heutigen Folge steht die Vorgängermannschaft der Damen 50, die Damen 40, im Mittelpunkt. Während die in der ersten Ausgabe vorgestellten Herren 3 in nur einer Spielzeit ganze 15 Akteure verschlissen und die Herren 2 in sieben Jahren auf 32 kommen, bestanden die Damen 40 von 2011 bis 2017 gerade einmal aus nur elf Spielerinnen. Nur acht davon zeichnen sich für über 95% der Einsätze verantwortlich. Insgesamt 37 Partien wurden bestritten.

Bei allen aktiv sowohl im Einzel als auch im Doppel war Gaby Kappes. Eine Einsatzquote von 100% ist über alle Teams hinweg einmalig. Mit 22 Erfolgen gelangen Gaby auch die meisten Doppelsiege, 35 Mal konnte sie im Einzel feiern, was dem drittbesten Wert entspricht. Unvergessen in diesem Zusammenhang die erfolgreichste Saison 2012 der Damen 40, als alle 15 Doppel gewonnen werden konnten. Doch nicht nur das, mit Platz 1 feierte man damals sogar den Aufstieg in die 1.Bezirksliga.

Es blieb jedoch bei einem kurzen Intermezzo, denn diese musste man nach nur fünf Duellen aufgrund der knallharten Abstiegsregelung schnell wieder verlassen. Obwohl 40% der Partien gewonnen wurden, reichte Platz 4 von 6 nicht zum Klassenerhalt. Auch in der Spielzeit 2014 ereilte die Damen 40 das gleiche Schicksal: Als bester von drei Absteigern ging es eine Klasse tiefer. Eine Achterbahnfahrt startete, die 2017 in der 1.Bezirksklasse endete.

Am meisten LK-Punkte konnte in den sieben Jahren Doris Bauer einfahren. Stolze 1360 stehen zu Buche. Mit 40 Siegen insgesamt liegt sie auch in dieser Disziplin vorne. 69% Doppelsiege bedeute auch hier den besten Wert. Ebenfalls über 1000 Punkte sammelte Dagmar Wojdowski. Sie war besonders im Einzel stark, wo sie 22 Siege verbuchte, was einer Siegquote von 69% entspricht.

Auf Rang 3 der Gesamtpunkte konnte sich Ute Hofmann platzieren. Durch ihre Gesamtsiegquote von 63% landete sie knapp vor Doris Bauer. Die zweitmeisten Einsätze hat Sabine Mühling vorzuweisen. Auch was die Anzahl der Gesamtsiege anbelangt, konnte sie sich Rang 2 sichern. Trotz vieler Verletzungen und nur 58% an Einsätzen, gleich drei Mal auf der drei landet Martina Lauer. 58% aller Partien konnte sie für sich entscheiden, darunter 57% ihrer Einzel, wobei sie 515 Einzelpunkte anhäufte.

Eine makellose Bilanz weisen unterdessen Sabine Kappes (2) und Heike Knühl (1) in ihren Doppelduellen auf. Alle Partien wurden gewonnen, wodurch beide eigentlich an der Spitze dieser Rangliste stehen würden. Allerdings wurde die Mindestanzahl von drei Einsätzen nicht erreicht. Somit konnte sich hinter Doris Bauer Sabine Albrecht platzieren. 9 Siege in 14 Doppelmatches bedeuten eine Siegquote von 64%.

In diesem Jahr nun greift ein Großteil der Damen 40-Veteraninnen als Damen 50 in der 2.Bezirksklasse an. Am ungewohnten Spieltag immer mittwochs ab 14 Uhr empfängt man den TC Nußloch 2 und den TC SG Obrigheim 1, während man zum TV 1974 Reilingen 1, TC Neckarelz 1 und TC St. Leon 1971 1 reisen muss. Los geht es diesen Mittwoch, den 6.Juni. Die weiteren Spiele finden wöchentlich bis zum 4.Juli statt.

Zur Damen 40-Übersichtsseite

Zur Damen 50-Übersichtsseite

Damen 40-Statistik 2011-2017 - 37 Partien (*= mindestens drei Einsätze):
Einsätze Gesamt (E+D) Siege Gesamt (E+D) Sieg-% Gesamt (E+D)*
1 Gabriele Kappes 74 1 Doris Bauer 40 1 Ute Hofmann 63
2 Sabine Mühling 69 2 Sabine Mühling 37 2 Doris Bauer 63
3 Doris Bauer 64 3 Gabriele Kappes 35 3 Martina Lauer 58
4 Dagmar Wojdowski 63 4 Dagmar Wojdowski 35 4 Dagmar Wojdowski 56
5 Ute Hofmann 54 5 Ute Hofmann 34 5 Sigrid Schmitt 54
6 Martina Lauer 43 Punkte Gesamt (E+D) Punkte Einzel
7 Sabine Albrecht 28 1 Doris Bauer 1360 1 Doris Bauer 960
8 Sigrid Schmitt 24 2 Dagmar Wojdowski 1210 2 Dagmar Wojdowski 860
9 Dagmar Brenneis 15 3 Ute Hofmann 835 3 Martina Lauer 515
10 Sabine Kappes 4 4 Martina Lauer 765 4 Ute Hofmann 495
11 Heike Knühl 1 5 Gabriele Kappes 760 5 Gabriele Kappes 410
Einsätze Einzel Siege Einzel Sieg-% Einzel*
1 Gabriele Kappes 37 1 Dagmar Wojdowski 22 1 Dagmar Wojdowski 69
2 Doris Bauer 35 2 Doris Bauer 20 2 Ute Hofmann 63
3 Sabine Mühling 35 3 Sabine Mühling 19 3 Doris Bauer 57
4 Dagmar Wojdowski 32 4 Ute Hofmann 17 4 Martina Lauer 57
5 Ute Hofmann 27 5 Gabriele Kappes 13 5 Sabine Mühling 54
Einsätze Doppel Siege Doppel Sieg-% Doppel*
1 Gabriele Kappes 37 1 Gabriele Kappes 22 1 Doris Bauer 69
2 Sabine Mühling 34 2 Doris Bauer 20 2 Sabine Albrecht 64
3 Dagmar Wojdowski 31 3 Sabine Mühling 18 3 Ute Hofmann 63
4 Doris Bauer 29 4 Ute Hofmann 17 4 Dagmar Brenneis 60
5 Ute Hofmann 27 5 Martina Lauer 13 5 Gabriele Kappes 59

Termine

Donnerstag, 01.10.20

18:00 Uhr: Doppelabend


Besucher

Heute 16

Gestern 12

Woche 28

Monat 484

Insgesamt 131198