16.07.2017, Gruppeneinteilungen Mixedrunde 2017

Die diesjährigen Gruppeneinteilungen für die Mixedrunde wurden mittlerweile bekannt gegeben. Wie in den beiden Vorjahren meldet der TC BW Altheim erneut drei Mannschaften. Die genaue Spielterminfestlegung ist inzwischen auch erfolgt. An den Samstagen vom 05.August bis 16.September finden die Duelle statt und es wurde jeweils ein Heimspiel ab 13 Uhr zugeteilt.

Nach dem knapp verpassten Aufstieg 2016 tritt das Mixed I-Team wieder in der 2.Bezirksliga an. Erneut trifft man dabei auf drei bereits bekannte Kontrahenten, an die man durchweg gute Erinnerungen hat. Beim Heimspiel gegen TV GG Obergimpern 1 behielt man zuletzt mit 6:3 die Oberhand, nachdem man 2015 sogar mit 9:0 auswärts erfolgreich war. Beim Eppelheimer TC 1 konnte man zuletzt knapp mit 5:4 gewinnen. Schon 2014 beim Titelgewinn in der 1.Bezirksklasse siegte man mit 6:3 gegen die TSG TC Reihen/TG Sinsheim-Dühren 1.

Neue Erfahrungen wird man mit den drei Vereinen TC Elsenz 1, TV Lußheim 1 und dem TSV 1949 Pfaffengrund 2 machen. Als Meister aus der 1.Bezirksklasse steigt der TV Lußheim 1 auf. In der gleichen Gruppe knapp dahinter landete der TC Elsenz 1. Der TSV 1949 Pfaffengrund 2 sprang als ungeschlagener Titelgewinner der 2.Bezirksklasse gleich zwei Klassen höher. Wobei die Aufstiegsregelung undurchsichtig bleibt. Denn der die Parallelgruppe mit unserer zweiten Vertretung ebenso unbezwungen dominierende TC Neckarelz 1 muss in der 2.Bezirksklasse antreten, was nur auf den ersten Blick einem Aufstieg gleichkommt. Denn durch die Abschaffung der 2.Bezirksklasse in diesem Wettbewerb ist fortan die 1.Bezirksklasse die niedrigste Liga.

So wird auch das Mixed 2-Team 2017 in der 1.Bezirksklasse antreten, was also einem vermeintlichem Aufstieg gleichkommt. Man freut sich erneut auf den TC BW 1929 Eberbach 1 und den TC RW Mudau 1, die beide mit 7:2 im Vorjahr den Kürzeren zogen. Weniger gute Erinnerungen hat man an den Auftritt im letzten September in Fahrenbach, als man gegen den einheimischen TC trotz 4:2-Führung nach drei Doppelniederlagen noch mit 4:5 unterlag und somit den Vizemeistertitel hauchzart verpasste. Platz 6 von 7 belegte der TC Bödigheim 1, der schon 2016 in der 1.Bezirksklasse aktiv war. Neu gemeldet hat der TC Dallau 1 eine Mixedvertretung. Allerdings bekommen es die Herren 2 bereits an diesem Sonntag mit den Dallauern zu tun – Ausgang offen.

Nur eine 5er-Gruppe hat das Mixed 40-Team erwischt. Gegen den TC 70 Sandhausen 2 konnte man das letzte Aufeinandertreffen mit 5:4 siegreich gestalten, während man gegen den TSV Pfaffengrund 1 mit dem gleichen Resultat verlor. In der Parallelgruppe Rang 3 (von 5) erreichte der TC Plankstadt 1, gegen den man genauso Neuland betritt wie gegen den TC BW 1929 Eberbach 1, der sich als Erster der 1.Bezirksklasse ungefährdet den Aufstieg sicherte. Wir freuen uns auf spannende Spiele.