Nach dem hervorragenden Sieg über den Spitzenreiter TSV Assamstadt, rückte die Vision des Meistertitels wieder vermehrt in den Fokus der Damen 1. Entsprechend reisten sie motiviert und ambitioniert zum Tabellenschlusslicht TSC Wertheim.

Melanie, Jasmin und Zoe starteten in der ersten Einzelrunde und machten eine 3:0-Führung perfekt. Zoe ließ ihrer Gegnerin keine Chance und verließ nach knapp einer Stunde als Erste den Platz. Melanie ging ebenfalls mit lediglich zwei Punktabgaben als Siegerin hervor. Auch ohne läuferische Glanzleistung konnte Jasmin souverän mit einem sehr dominanten Spiel den dritten Punkt für den TCA holen.

In der zweiten Runde gingen Verena, Gaby und Lena mit hohen Erwartungen auf den Platz. Verena spielte mit sicheren Schlägen ein grandioses Tennis. Ihre Kontrahentin hielt jedoch gut dagegen, weswegen sie sich erst mit Jasmin an ihrer Seite bei einem Spielstand von 6:2 6:2 zum Sieg gratulieren konnte.

Mit Glückssocken gewappnet ging Gaby auf den Platz und spielte von Anfang an sehr dominant. Sie ließ ihrer Gegnerin keine Chance und konnte nach einem schönen Spiel als Siegerin den Platz verlassen. Obwohl Lena schon lässig mit Sonnenbrille angereist ist, musste sie sich ihrer sehr stark und sicher aufspielenden Kontrahentin geschlagen geben. Somit stand es 5:1 nach den Einzeln.

Nach langem Überlegen, welche Doppelaufstellung ausprobiert werden sollte, konnten alle drei Doppel gewonnen werden. Melanie und Jasmin konnten im Einser-Doppel ihr ganzes Können ausspielen. In diesem Spiel klappte von Überkopf bis Volley-Lob alles. Trotz fehlender Regelkenntnisse konnten Verena und Lena als Zweier-Doppel souverän mit 6:0 6:2 den zweiten Sieg für den TCA einfahren. Anders machten es dagegen Gaby und Zoe. Vom Einzel noch nicht genug ausgelastet, wollten sie sich mit zwei Sätzen im Doppel nicht begnügen. Den Supertiebreak konnte das Dreier-Doppel mit 10:4 für sich gewinnen und den 8:1-Gesamtsieg perfekt machen.

Während der Heimfahrt wurden mit Hilfe von Power-Naps nochmals alle Kräfte gesammelt, um auf der heimischen Tennisanlage einkehren zu können. Mit einem Lillet Wildberry konnte auf den hervorragenden Sieg angestoßen werden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Sabine A., Sabine K. und Nina für die tolle Unterstützung in Wertheim! Nächste Woche wird der TC Adelsheim empfangen. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer und Fans bei unserem letzten Heimspiel!

Ergebnisse

Termine

Montag, 16.12.19

19:00 Uhr: Vorstandssitzung


Dienstag, 18.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Mittwoch, 19.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Donnerstag, 20.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Freitag, 21.08.20

09:30-15:00 Uhr: Tenniswoche


Besucherstatistik

Heute12
Gestern80
Woche504
Monat572
Gesamt120871
Rekordzahl vom 09.07.2018 : 370